NaturN@h - Leben im Einklang mit der Natur
Interessengemeinschaft NaturN@h
Startseite

Herzlich Willkommen bei NaturN@h


König Sommer bereist sein Land
Bis an die fernsten Grenzen,
Die Ähren küssen ihm das Gewand,
Er segnet sie alle mit reicher Hand,
Wie stolz sie nun stehen und glänzen.

 

Es ist eine Pracht unterm neuen Herrn,
Ein sattes Genügen, Genießen,
Und jedes fühlt sich im innersten Kern
So reich und tüchtig. Der Tod ist so fern,
Und des Lebens Quellen fließen.



König SOMMER

Nun fallen leise die Blüten ab,
Und die jungen Früchte schwellen.
Lächelnd steigt der Frühling ins Grab
Und tritt dem Sommer die Herrschaft ab,
Dem starken, braunen Gesellen.



Sommerlich, Sonnenuntergang, Wiese
Herbstannemone, Annemone, Pflanze


König Sommer auf rotem Ross
Hält auf der Mittagsheide,
Müdigkeit ihn überfloss,
Er träumt von einem weißen Schloss
Und einem König in weißem Kleide.


Gustav Falke 1853-1916

NaturN@h Über uns   Wer sind wir - was ist unser Anliegen



’’Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.‘‘

Charles Darwin (1809-1882)



bei Interesse anrufen
                                  
Bildergebnis für pfeile
oder eine Nachricht senden
 
  * Pflichtfelder, bitte ausfüllen

NATÜRLICH GÄRTNERN -
  • tegut... Blätter, Zweig, Blatt, Grün, PflanzeSaisongarten in Meimers
  • Moorgrund / Bad Salzungen und Umgebung
  • OberlandSteinbach / Bad Liebenstein und Umgebung
 
Leben und Erleben im Kreislauf der Natur
 

 



Gänseblümchen, Löwenzahn, Frühling






Blüte, Insekt, Wespe, Gänseblümchen






 

Die 'KRÄUTER-DETEKTIVE'
sind in den Ferien
https://roederklausgermany.files.wordpress.com/2014/06/smiley_eis.gif%3Fw%3D400%26h%3D320


Vortrag von DIETER BROERS beim CHT-Kongress
Energetische Einflüße auf die Zirbeldrüse 



Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben.
[Thich Nhat Hanh]